News Stadtgemeinde Berndorf


News

 

news polizei

 

  

 

 News Polizei 

 

Jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden, ist wie alljährlich eine Zunahme der Wohnhauseinbrüche zu erwarten. Die Polizei-Kriminalprävention ersucht sie die im Anhang ersichtlichen Information des Bundeskriminalamtes und des Landeskriminalamtes NÖ in einer der folgenden Ausgabe ihrer Printmedien (ua. Gemeindezeitungen) abzudrucken bzw. diese Information auf ihren Web-Seiten sowie in den Gemeindeämtern zu platzieren. Der Bevölkerung soll jedenfalls vermittelt werden, dass verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit Dämmerungseinbrüchen unter der österreichweiten Rufnummer 059133 ohne unnötigen Verzug angezeigt werden sollen, so kann ein aktiver Beitrag zur Sicherheit ihrer Region geleistet werden.

 

weitere Informationen

 

 

news noegkk logo

 

  

 

NÖGKK: Gut versichert beim Studium

 

Im Herbst startet an den Universitäten und (Fach-)Hochschulen das neue Wintersemester. Für Jungstudentinnen und –studenten beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit vielen Fragen - etwa zum richtigen Krankenversicherungsschutz. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) informiert, wie lange man in der gesetzlichen Krankenversicherung bei den Eltern mitversichert ist und welche Möglichkeiten es danach gibt:


 

weitere Informationen im PDF

 

Kreativakademie logo

 

  

 

Semesterstart der Fotoakademie in Berndorf

 

Jetzt anmelden und Talente entfalten!

Freiraum mit Mehrwert: Im Mittelpunkt des außerschulischen Angebots steht die künstlerische sowie die persönliche Weiterentwicklung junger Menschen.

 

weitere Informationen im PDF

 

news ferienspiel14

 

  

 

Schenke ein Stück Ferien

 

Niederösterreichs Bezirkshauptmannschaften organisieren auch wieder die so genannte ,,Pfingstsammlung". Dieses Jahr steht die Ferienaktion unter dem Motto ,,starke Fundamente bauen".

 

 weitere Infos

 

news info

 

  

 

Borkenkäfer in unseren Wäldern

 

Im Jänner wurde die Stadtgemeinde Bemdorf von der Bezirksforstbehörde aufgefordert, das Waldstück beim Morgenrot zu durchforsten, da in den Nadelbäumen große Schäden durch den Borkenkäferbefall verursacht wurden.

Diese Arbeiten müssen bis spätestens mitte April durchgeftihrt werden, da mit Beginn der wärmeren fahreszeit der Borkenkäfer wieder aktiv wird. Durch das Entfemen der kranken Bäume wird die Vermehrung des Borkenkäfers negativ beeinflusst, das ist notwendig, um die angrenzenden gesunden Wälder zu schützen.

 

Hermann Kozlik Bürgermeister 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.